Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
erasmus:start [2018/10/19 11:50]
schwarzwald [Aktuelle Partneruniversitäten:]
erasmus:start [2020/01/07 10:04] (aktuell)
schwarzwald
Zeile 4: Zeile 4:
 Das ERASMUS-Programm der Informatik Das ERASMUS-Programm der Informatik
  
-|**Fachkoordinator:​**|[[staff:​rolfklein|Prof. Dr. Rolf Klein]]| +|**Fachkoordinator:​**|[[staff:​elmarlangetepe|PD Dr. Elmar Langetepe]] \\ Endenicher ​Allee 19aRoom 2.068+49 (228) 73 4322  ​\\ elmar.langetepe@informatik.uni-bonn.de ​ |
-|**Kontaktperson:​**|[[staff:​barbaraschwarzwald|Barbara Schwarzwald]] \\ Friedrich-Ebert-Allee 144Raum E.060228-73 4323 \\ schwarzwald at uni-bonn.de|+
  
-**Bei Fragen und Interesse am ERASMUS-Programm wenden Sie sich bitte an [[staff:barbaraschwarzwald|Barbara Schwarzwald]].**+**Bei Fragen und Interesse am ERASMUS-Programm wenden Sie sich bitte an [[staff:elmarlangetepe|PD Dr. Elmar Langetepe]].**
  
  
Zeile 17: Zeile 16:
  
    
-**Für die Bewerbung werden folgende Unterlagen benötigt:​**+**Für die Bewerbung werden folgende Unterlagen ​und Informationen ​benötigt:​**
  
-  * Transcript Of Records+  * möglichst aktuelles ​Transcript Of Records ​(bei Masterstudenten auch die Bachelornote)
   * evtl. Nachweis über Sprachkenntnisse des Ziellandes und Englisch   * evtl. Nachweis über Sprachkenntnisse des Ziellandes und Englisch
   * evtl. Motivationsschreiben   * evtl. Motivationsschreiben
 +  * Angabe der Wunschuni und gegebenfalls Alternativen,​ sowie des geplanten Semesters
  
-Ein Bewerber kommt grundsätzlich für die Vergabe eines ERASMUS-Stipendiums in Frage, wenn er sich durch seine erbrachten Studienleistungen als **guter bis sehr guter Student** auszeichnet.+Ein Bewerber kommt grundsätzlich für die Vergabe eines ERASMUS-Stipendiums in Frage, wenn er sich durch seine erbrachten Studienleistungen als **guter bis sehr guter Student** auszeichnet. Bei zu vielen Bewerbern auf dieselbe Partneruniversität ist im Zweifelsfall der Notenschnitt das ausschlaggebende Kriterium.
  
 Desweiteren muss glaubhaft sein, dass der Student den **Vorlesungen und Seminaren** im Zielland **folgen kann** und ggf. über dafür **erforderliche Sprachkenntnisse** verfügt. Desweiteren muss glaubhaft sein, dass der Student den **Vorlesungen und Seminaren** im Zielland **folgen kann** und ggf. über dafür **erforderliche Sprachkenntnisse** verfügt.
Zeile 30: Zeile 30:
 **Ziel eine ERASMUS-Auslandsaufenthaltes** ist vor allem die Bereicherung des Studiums, neben dem Erwerb von Sprachkenntnissen und Lebenserfahrungen. **Ziel eine ERASMUS-Auslandsaufenthaltes** ist vor allem die Bereicherung des Studiums, neben dem Erwerb von Sprachkenntnissen und Lebenserfahrungen.
  
-<color red>​**ACHTUNG! ÄNDERUNG:​**</​color>​ Durch die Auswahl bei Ihnen erhalten die Studierenden die Zusage für einen Erasmus-Studienplatz mit all seinen Vorteilen (Erlassung Studiengebühr, ​ Studienplatz an der Partner-Hochschule,​ Anrechnungsvereinbarung per Learning Agreement), vorbehaltlich der Annahme durch die  Gasthochschule (was aber in der Regel der Fall ist). Detaillierte Informationen zum Mobilitätszuschuss und -damit eine formale Zusage für einen Erasmus-Zuschuss für das Förderjahr 2018/2019 können erst ca. Ende Mai/Anfang Juni erfolgen, wenn der Universität Bonn der Erasmus-Vertrag für die Förderphase 2018/2019 vorliegt. 
  
 ----  ---- 
erasmus/start.1539942635.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/10/19 11:50 von schwarzwald

Benutzer-Werkzeuge